Mallorca – Freitagswanderung


3. September 2010

Masanella, zweithöchster Berg der Insel

Category: Wanderungen – Folke – 18:38

Freitagswanderung 03.09.2010

Nun doch schon etwas später trafen sich zwei Wanderfreunde zu einem Klassiker der Insel. Ich wollte ihn nie besteigen und mein Wanderfreund glaubte mir nicht. Wir fuhren um 06:30 von Arte zum Kloste Lluch in die Berge.

Die Wandrung teilte sich in 4 Etappen, oder auch Landschaftszonen. Im ersten Abschnitt ging es vom der Brücke bei der Tankstelle bis zum Coll de Sa Linea über die Wirtschaftswege der Finca Es Guix.  (Tipp: frühes Aufstehen erspart die „Wandermaut“). Die zweite Etappe geht in leichten Serpentinen durch den Steineichenwald. Die dritte Etappen dann über die Hochebene  vor dem Berg auf dieser befindet sich der alleinstehende, auffällige Doppelbaum (Tex – im Google keine Erläuterungen gefunden???). Die letzte Etappe ist der felsige Aufstieg zum Gipfel (1352m).

Ich muß gestehen, dass war einer meiner schönsten Wanderungen. Der Blick am Gipfel ist weder mit Bildern noch mit Worten einzufangen.  Die unvergesslichen Eindrücke haben mir den Abstieg sicher erleichtert. Diesen nahmen wir über die Felsen zur Quelle Font de S’Avenc. Kurz dahinter schloß sich auch unser Rundweg.

Einige Bilder der Wanderung:

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel.

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.