Mallorca – Freitagswanderung


26. März 2010

L’Ofre, vom Winde zerweht…

Category: Wanderungen – Folke – 20:21

Freitagswanderung 26.03.2010

Zu gewohnter Zeit um 09:00 Uhr trafen sich in Artà 14 Wanderfreunde. Das Wetter war sonnig und wir planten eine Wanderung im Zentrum der Tramuntana am Cuber Stausee zum L’Ofre (1o91). Mit den Autos ging es über die Nordstrecke Pollença, Kloster Lluc zum Stausee Cuber.

Die Wanderung am Stausee, umgeben von den hohen Bergen, im Hintergrund den Puig Major leicht ansteigend in Richtung des Coll de L’Ofre ist immer wiedeer beeindruckend. Wird hatten ein klar Sicht nur der Wind wehte kalt und kräftig duch das Tal. Oben am Coll hat man einen einmaligen Blick auf das Tal von Sóller. Hier lohnt sich immer eine kurze Rast. Es ging dann weiter um den L’ofre zur linken Hand. Bevor die Gruppe den Aufstieg in Angriff nahm, bezog sie ihr „Basislager“ an einer kleine Wirtschaftshütte.

Der Pausenplatz belohnt mit einer Sicht auf die markanten Felsen von Alaró (von hinten), sowie in das schöne Tal von Orient. Nach der Mittagspause ging es zurück. Die Gruppe begann ihren Aufstieg auf den L’Ofre. Ich ging den gleichen Weg zurück. Jürgen müsste damit die Bilder vom Gipfel und vom Kamm haben.

Bilder der Wanderung

L'Ofre
Jürgen l'Ofre
Alle Bilder der Wanderung runterladen
2010-03-26-Wanderbilder.zip (6,60MB)
Bildgröße: 1024 x 768 px
oder als selbstlaufende Diashow
2010-03-25-Wanderbilder.exe (6,60MB)

und hier noch die Wanderkarte


L’Ofre auf einer größeren Karte anzeigen

Tags: ,

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel.

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.