Mallorca – Freitagswanderung


29. Januar 2010

Mandelblütensuche um den Sant Salvador

Category: Wanderungen – Folke – 19:57

Freitagswanderung 29.01.2010

Wir trafen uns um 09:00 auf den Parkplatz in Artà.  Auf die Suche nach den ersten Mandelblüten begaben sich 10 Wanderfreunde.  Im Windschatten und in der Südostrichtung des Sant Salvador blühen die Mandelbäume auf der Insel zum frühesten Zeitpunkt.

Wir fuhren mit 2 Autos über Porto Cristo nach Cales de Mallorca. In Ortsnähe befindet sich eine gut erhaltene Talayot-Siedlung. „S’Hospitalet Vell“ wird gepflegt, hat mehrsprachige Erklärungstafel und ist ein Zeichen zur vielfältigen Historie der Insel.

Von dort ging es bis zu dem Steinbruch und Betonwerk an der Verbindungsstraße zwischen Porto Colom und Felanitx. Wir fuhren über das Werksgelände bis hinter den Gruben in den Wald. Dort blieben die Autos stehen und wir begannen unsere Wanderung.

Nach dem Wald öffnet sich die Landschaft in eine weiträumige Hügelketten mit unzähligen Mandelbäumen, grünen Wiesen mit gelben Klee und neuen Ferienfincas. Die Richtung ging bis zum Fuße des Castell de Santueri, von dort nach rechts zum Meer. Um die Wanderung nicht zu schnell abzuschließen, erlaubten wir uns eine Schwenk in Richtung Golfplatz „Vall d’Or“. Vor diesem Platz wieder nach links um eine bebauten Berg zu umlaufen.

Auf einer Hügelkuppe machten wir unsere verdiente Mittagsrast, unterhalb des Anwesen „Vista del Mare“. Dort hatten wir eine traumhaften Blick über die Hügel zum Sant Salvador, weiter zur Küste um Porto Cristo und am Horizont die Bergkette von Canyamel.

Weiter gings nach einer stärkenden Rast. Der Wege führte uns nach einem kurzen Abstieg direkt auf den Weg unseres Ausgangspunktes. Für uns doch sehr überraschend, so nahe am Fahrzeug gerastet zu haben.

Zum Abschluß unserer Wanderung besuchten wir die Bar „Can Gusti“ oberhalb von Cala Murada, an der Hauptstraße. In vergangenen Jahren sicher eine Poststation zum wechseln der Pferde.

Es sollte noch erwähnt werden, dass die Mandelpracht sicher noch 14 Tage auf sich warten läßt, die Wanderung aber auch so ihren Reiz hatte. Für mich besonders, denn auf keiner Wanderung habe ich so viele unterschiedliche süße Sachen, dank der „Marketenderin“ Ursula naschen dürfen. Dafür von allen Wanderfreunden nochmals herzlichen Dank.

Bilder der Wanderung

Sant Salvador
Jürgen Wanderbilder
Alle Bilder der Wanderung runterladen

2010-01-29-Wanderbilder.zip (5,41MB)

Bildgröße: 1024 x 768 px

oder als selbstlaufende Diashow

2010-01-29-Wanderbilder.exe (5,53MB)

und hier noch die Wanderkarte
Mandelblütensuche, Sant Salvador auf einer größeren Karte anzeigen

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel.

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.