Mallorca – Freitagswanderung


16. März 2012

Soller – Tuent ohne Rallyauto

Category: Wanderungen – Folke – 20:23

Freitagswanderung (87) 16.03.2012

Zu bekannter Stunde trafen sich 14(?) Wanderfreunde in Artà. Es ging auf den schnellsten Wege nach Sóller und dort zum Mirador de Ses Barques.

Die Wanderung beginnt durch eine  wunderschöne Fincalandschaft mit alten Olivenbäumen in mitten einer von hohen Bergen umgebenen kargen Landschaft. Am Ende der Wirtschaftswege belohnt die Finca Balitx d‘ Abaix mit gepressten Orangensaft.

Die Gruppe teilte sich, ein Teil ging zurück durch die Olivenwirtschaft. Der andere Teil ging den Pass hinauf um entlang der Steilküste nach Tuent zu laufen. Der Weg ist steil, steinig und anstrengend. Die Belohnung sind traumhafte Blicke auf das Meer und die aufsteigenden Felsen bis fast zur 800 Metergrenze.  Auch Schnee war an den Nordhängen zu sehen.

Der Treffpunkt war das Resaurant „Es Vergeret“. Leider sperrten Baumaßnahmen die Zufahrt, der Cafe war gut die „Nachrichten nicht…. Straße gesperrt für die Mallorcarally… Freigabe ca. 18:00. Wir warteten unten, der Abholdienst oben… Telefonischen kamen wir zusammen, mit den Fahrzeugen aber nicht. Wir machten uns zu Fuß über die Landstrasse auf den Weg. Ich beschreibe es, denn wir gingen in der Abendsonne durch Felsen und Landschaften die wir alle nur aus dem Auto kannten. Denn diese Straßen läuft man nicht…. Es war sehr schön, und zu später Stunde ist man doch selten in diesen Gebirgsregionen. Ich war um 20:08 zu Hause….

hier die Bilder der Wanderung

Tuent
Alle Bilder der Wanderung runterladen
2012-03-16-Wanderbilder.zip (13MB)
Bildgröße: 896 x 600 px
oder als selbstlaufende Diashow
2012-03-16-Wanderbilder.exe (14MB)

hier meine Bilder

Tags:

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel.

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.