Mallorca – Freitagswanderung


24. Februar 2012

Mandelblüten um Santuiri

Category: Wanderungen – Folke – 22:38

Freitagswanderung (84) am 24.02.2012

Hier der Bericht von Elisabeth

In ausgewogener Besetzung,4 Frauen ,4 Männer sind wir südlich vom San Salvator und dem Castillo de Santuiri durch das Tal gewandert.Der Weg durch das Zementwerk ist so schlecht,daß man ihn nicht mehr befahren sollte.Es war eine Zitterpartie,und ich befürchtete schon eine Reifenpanne oder Schlimmeres.Wir kamen aber unbeschädigt durch.
Um 10 Uhr ging es los.Die Asfaltstraße war übersäht mit toten und lebendigen Prozessionsspinnerraupen,deren Haare hochgiftige Allergene enthalten. Zwischen den Mandelplantagen wurde es besser.Die Blüte war allerdings sehr verhalten.Teils waren die Bäume abgestorben,teis noch garnicht aufgeblüht. Unterhalb vom Castillo gab es dann doch noch weiß und rosa blühende Mandelplantagen.
Ipi überraschte uns mit der Imitation eines Truthahnrufes.Leider war keiner in der Nähe der antworten konnte..
Kurz vor 12 Uhr schrien alle -Hunger-.Wir machten Rast auf einer schönen grünen Wiese und genossen die Sonne und Wärme.
Auf einem anderen Weg fuhren wir  nach Porto Colom,wo wir am Hafen in der Sonne sitzend unseren obligatorischen Kaffee tranken.
In der nächsten Woche wieder eine Mandelblütenwanderung ,wahrscheinlich am Calicant.
Die Wanderung auf die Halbinsel Victoria wird wegen der späten Mandelblüte verschoben.

Hier die Bilder der Wanderung von Barbara und Elisabeth:

Santuiri
Alle Bilder der Wanderung runterladen
2012-02-24-Wanderbilder.zip (3,13MB)
Bildgröße: 896 x 600 px
oder als selbstlaufende Diashow
2012-02-24-Wanderbilder.exe (3,24MB)

Diaschau:

Tags:

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel.

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.