Mallorca – Freitagswanderung


5. Januar 2011

Puig de ses Vinyes

Category: Wanderungen – Folke – 20:32

Abenteuerwanderung  05.01.2011

Dem Wunsch eines Wanderfreundes wurde entsprochen, eine Gradbesteigung auf einen Berg am Cúber Stausee. Einer von uns, kannte den Weg und auch die Gradwanderung und so trafen sich 4 Wanderfreunde an bekannter Stelle und Zeit,  nur auf einem Mittwoch. Mit dem Auto ging es rauf zum Cúber Stausee.

Der Aufstieg begann kurz hinter dem Parkplatz in einer Strassenbiegung. Es ging sofort steil hinauf auf den ersten Kamm. Von dort war auch schon der Berg, unser Ziel „Puig de ses Vinyes“ gut zu sehen. Die Landschaft ist unbeschreiblich schön. Das klettern über die Steine und Felsen war anstrengend, aber nicht gefährlich. Der Aufstieg selbst war dann wieder durch Steinmännchen gekenzeichnet.

Oben auf 1050 Meter, erwartete uns ein atemberaubender Ausblick auf die Stauseen und eigentlich auf fast alle Berge und Schluchten des Gebirges. Wir wurden währen der Rast von Mönchsgeier „begutachtet“  und für…..befunden.

Der Abstieg führt dann in das Tal „Son Torella“ am Fuße des Puig Majors. und durch dieses Tal zurück zur Straße, fast am Ausgangspunkt unser Wanderung.

Eine wunderschöne Bergtour bei strahlendem Sonnenschein ging nach ca. 4,5 Stunden zu Ende.

Bilder der Wanderung:

Puig de ses Vinyes

Tags:

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel.

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.