Mallorca – Freitagswanderung


5. Februar 2016

Son Servera nach Westen

Category: Wanderungen – Elisabeth – 16:00

Freitagswanderung 05.02.2016

10 Frauen und 4 Männer waren am Start. Vom poligono industrial von Son Servera  gingen wir über die Hügelkette nach Südwesten. Immer wieder hat man einen schönen Blick über Land und Meer. Hinter den Bergen Puig de sa Font und Puig de sa Bassa wird es ländlich. Die meisten Grundstücke werden allerdings nicht mehr bewirtschaftet. Die meisten Mandelbäume waren abgestorben-schade-.Mallorca ist kein Agrarland mehr.
Unser erster Stopp war die Agrotourismofinca Can Duvai. Wir wurden hereingebeten, als wir gerade die Drivingrange besichtigten. Im Park stehen viele interessante Kunstwerke. Das alte malloquinische Haus wurde geschmackvoll restauriert.
Über teils asphaltierte ,teils Schotterwege gingen wir nach Süden, vorbei an dem Steinbruch. Wir gingen ein kleines Stück über die Via Verde nach Osten, dann bogen wir links ab und kamen wieder unterhalb der Hügelkette auf den Hinweg. Um 13Uhr30 waren wir an den Autos.
Gehzeit 3 1/2 Stunden
Pausen 30 Min
Nun kam der Höhepunkt des Tages: Die Einladung von Christel zu sich auf die Finca, wo ihr Mann uns mit einem köstlichen Cocktail empfing. Nach einer Besichtigung des supergepflegten Gartens , wartete ein schön gedeckter Tisch auf uns . Es gab vom Hausherrn angemachter Quark mit Pellkartoffeln . -lecker-!! Eine Wanderin hatte noch eine große Schüssel Obstsalat mitgebracht und 2 andere Apfel- und Mandelkuchen zum Kaffee. Wir sind richtig verwöhnt worden.
Der Hausherr hatte noch etliche Gedanken-und Geschicklichkeitsspielchen auf Lager. Zum Schluß dieses, in jeder Hinsicht herrlichen Tages, wurde noch eine Runde Boggia gespielt.
Ganz großes Dankeschön an die Gastgeber!!!

2016-02-05 Son Servera

Tags:

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel.

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.