Mallorca – Freitagswanderung


29. Mai 2015

Auf den historischen Spuren des Castell d´Alarò …

Category: Wanderungen – Rolf – 16:34

Freitagswanderung 29.05.2015

Wanderherz was willst Du mehr …?
Außer schönes Wetter (hatten wir), gleichgesinnte Wanderherzen die Dich begleiten (hatten wir auch) und einen Rucksack voller guter Laune (hatten wir ebenso!).
Das „Wir“ bestand dieses Mal aus insgesamt 12 Wanderfreunden. Ausnahmsweise paritätisch aufgeteilt. Die Männer konnten zufrieden sein.
Der „Tatort“ – das Castell d`Alarò sollte nach Aussage unseres Wanderführers im Oriental liegen. Irgenwo zwischen dem Ort Alarò und dem Puig L`Ofre. Schau´n wir mal …
Nach Abstellen der Fahrzeuge bei einem mallorquinischen Bauern und einem kleinen Ausflug in dessen Kirschbäume liefen wir los. Kurz über die Straße und hinein in eines der schönsten Wandergebiete. Auf schmalen zunächst gemütlich, dann immer steiler aufwärtsgehenden Pfaden. An alten Olivenbäumen vorbei und durch Schatten spendende Steineichenwälder.
Nach 200 Höhenmetern erreichten wir schließlich den sog. Eselsparkplatz, am Fuße des Castells. Der Punkt, von dem aus diese tapferen Tiere die Versorgung der heutigen Ruine übernehmen. Nach einer kurzen Trinkpause ging es weiter nach oben. Die letzten 100 Höhenmeter bis zum Castell. Ein steiler Pfad mit einem atemberaubenden Blick ins Tal bis nach Palma und dem Berg Randa. Gegen Mittag war unser heutiges Ziel erreicht: Das Castell d´Alaró.
Eine Bergfeste, dessen wirkliches Alter im Dunkel der Geschichte liegt. Irgendwann um 900 n.Chr. erbaut. Belagert und umkämpft von Mauren und Christen. Das was von ihr übergeblieben ist, stammt wohl aus dem 13. Jhd. Eine immer noch sehenswerte Baulichkeit.
Oben angekommen genossen wir das Flair des alten Gemäuers. Erfreuten uns an der Landschaft, an Kaffee, Kuchen und an der Brotzeit.
Um dann gemütlich abzusteigen. Hinunter ins Tal. Zu unserem mallorquinischen Bauern. Um abermals seine Kirschen zu probieren …
Fazit: Unser Wanderführer hatte nicht zu viel versprochen. Es hatte wieder einmal Spaß gemacht …
Euer Wanderkamerad und Chronist
Rolf
2015-05-29 Alaro

Tags:

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel.

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.