Mallorca – Freitagswanderung


23. November 2012

Mont. Farruch

Category: Wanderungen – Folke – 20:10

Freitagswanderung 23.11.2012
Wanderung auf den Mont Farruch, mit besonderer Begleitung. Dreimal raten, darauf kommt keiner, ein Glas Erdnussbutter.
Das kam so: Folke bot uns ein Glas mit Erdnussbutter an ,das aber keiner haben wollte, weil sie doch ein wenig fremd schmeckt und riecht. Immerhin welches Glas Erdnussbutter kann schon von sich behaupten ,auf dem Mont Farruch gewesen zu sein.
Nun aber zur Wanderung :3 Männer und 5 Frauen starteten von der Eremita de Betlem aus. Das Wetter war einfach fantastisch ,sonnig ,klar, angenehme Temperatur. Es hätte nicht schöner sein können.Natürlich war es morgens noch sehr feucht,wir waren bis zu den Knien nass.
Wir gingendurch dichtes Dissgras ,der Weg war trotzdem gut zu erkennen. Das Schöne an dieser Wanderung sind die immer wieder wechselnden Ausblicke auf die Berge von Artá ,bis zum Tramontana Gebirge.Durch das ständige Auf und Ab, ist es auch angenehm zu gehen. Bis zum Gipfel haben wir 2.5 Stunden gebraucht. Einige gingen noch bis auf die Spitze.
Am Gipfelpunkt machten wir eine halbe Stunde Pause, die Aussicht genießend. Für den Rückweg brauchten wir 2 Stunden. Gesamtgehzeit 4.5 Stunden, eine Stunde Pause.
Den obligatorischen Kaffee tranken wir in der Bar San Salvador.

2012-11-23 Farruch

Tags:

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel.

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.