Mallorca – Freitagswanderung


3. Januar 2014

Castell Santuiri, Cova Calent

Category: Wanderungen – Elisabeth – 18:31

Freitagswanderung 03.01.2014

Die erste Wanderung in diesem Jahr war in jeder Hinsicht ausgewogen: nicht zu leicht, nicht zu schwer, 5 Frauen, 5 Männer, Superwetter,nicht zu windig.
Um 10 Uhr starteten wir von dem südlich vom Sant Salvador gelegenen Tal, das besonders warm ist, weil es durch die Berge vor kalten Nordwinden geschützt ist. Hier blühten auch schon die ersten Mandelbäume und auf den Wiesen die gelbe Calendula und der Sauerklee. Der gut zu begehende Weg fürhte immer bergan an schönen Fincas vorbei. Auf dem Coll de sa Rota Penjada machten wir eine Trinkpause. Wir liefen weiter um den Berg herum im Schatten, dem kalten Wind ausgesetzt. Auf der Südseite des Berges konnten wir die Jacken wieder ausziehen. Die imposanten Mauern der Burganlage lagen nun vor uns. Noch ist das Eingangstor verschlossen, es soll aber im Februar für die Besucher geöffnet werden. An der Steilwand unterhalb der Burg kletterten wir zur Cova Calent, der warmen Höhle, die schon wegen Ihrer Südlage von den Steinzeitmenschen genutzt wurde. Zetzt ist sie ein Ziel für Kletterer und Wanderer. Wir trafen ein junges Pärchen aus Thüringen ,die dort sogar übernachtet hatten und schon bei Sonnenaufgang geklettert sind. Hier machten wir unser Picnic. Es ist ein magischer Ort. Leider wissen das auch andere.Es kam nämlich noch eine Gruppe Kinder mit ihren Betreuerinnen.
Zurück ging es bis zum Coll auf dem gleichen Weg. Hier machten wir noch einen Schlenker nach links und liefen einem großen Bogen zu den Autos .
Ausklingen ließen wir den schönen Tag am Hafen von Porto Colom in der Sonne sitzend .
Gesamtgehzeit 2Stunden 45 Minuten, Höhenunterschied ca. 200 m,Pausen 1 Stunde
Sollte das Wetter gut sein, werden wir in der nächsten Woche in die Tramuntana fahren. Vorgesehen ist : vom Kuber zur Finca  Ofre, auf den Esconador.
Nun wünsche ich noch allen Wanderen ,die heute nicht dabei sein konnten ,ein gutes Neues Jahr. Wir freuen uns ,wenn Ihr wieder dabei sein könnt!!!

2014-01-03 Castell Santuiri

Tags:

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel.

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.